carstech_header.jpg

Cars & Tech

29.06.2017

Das Grosse V

Zwischenzeitlich waren die Pony-Cars ausgestorben. Dabei hatten sie in den Sechzigern des letzten Jahrhunderts einen Hype ausgelöst. Ford mustangte zuerst, dann folgten ganze Serien bei US-Herstellern. Auch der Chevrolet Camaro. Aber nur der Klang aus dem V der acht Zylinder ist eines Pony-Cars würdig. Chevrolet Camaro steht mit der sechsten Generation am Start. Natürlich auch mit einem 6,2 Liter V8. Let’s rock.

mehr lesen

17.06.2017

Chefsache

Klarer Fall. So etwas macht Tobias Moers, Chef der Powerschmiede AMG, selbst. Schließlich ist das viel bespekulierte Gerät namens Project One eine neue Dimension im Autobau: Formel 1 Technik für die Straße. Mit Hybrid-Antrieb, fast 1000 PS und kaum vorstellbaren Leistungsdaten. Im April war unsere Autor Jo Clahsen in England dabei, als Moers das Unikat auf der Teststrecke fliegen ließ. 

mehr lesen

14.06.2017

Care 2 Share? Smart & Twingo.

Swatch und Mercedes ART, kurz smart, sollte aus dem NAFA von Mercedes ein kultiges Auto für große Städte machen. Nicolas Hayek, Erfinder der Präkariats-Uhr Swatch und der konservative schwäbische Autobauer in einem Boot? Was 1986 anmutete wie Mission Impossible und 1998 ein erstes Fahrzeug generierte, ist seit 2014 in der dritten Generation unterwegs. Und hat jetzt auch noch ein französisches Brüderchen.

mehr lesen

12.06.2017

E wie Klasse

Seit Einführung der E-Klasse im Jahr 1993 steht die Limousine für Business-Luxus, für feine Technik und Langstreckenkomfort. Das E stand und steht für Executive, aber auch für Easy, denn die W-Baureihen 124 bis 213 verbinden alles im Automobil, was Erleichterung und Bedienfreundlichkeit verspricht. Die aktuelle E-Klasse legt jetzt die Latte noch einmal höher: Pilotiertes Fahrer fast ohne Bedienung durch den Fahrer.

mehr lesen

04.06.2017

Kursbestimmung – eine Roadmap zum autonomen Fahren

Die Entwicklung zum hoch- und voll automatisierten Fahren vollzieht sich in kleinen Schritten. Mit jeder neuen Fahrzeuggeneration nähern sich die Autohersteller ihrer Vision vom autonomen Fahren ein Stück näher an. Bis auf weiteres übernehmen Autos die Fahraufgabe aber nur in definierten Situationen und innerhalb eng gesteckter Grenzen. Doch immerhin: Die Zahl solcher Situationen und die Dauer, wie lange das Auto selbständig fahren kann, nehmen kontinuierlich zu.

mehr lesen

01.06.2017

Die Brummer

M steht bei BMW nicht nur in der Mitte, sondern auch für Powerbolzen erster Güte. Und mit den neuen M3 und M4 hat nicht nur die M GmbH so ihren Spaß, sondern auch das Marketing. Denn der M4 ist der coupéhafte Zweitürer, während der M3 der potente Viertürer ist. Naja, Hauptsache M. Eben!

mehr lesen

Cars & Tech

Klarer Fall. Auto und Technik gehören zusammen. Aber seit ein paar Jahren dominiert die Technik das Auto zusehends. Nein, nicht dass Autos jetzt auch online sein können, sondern die vielen Helfer. Ein Assistent, um die Spur zu halten, einer, um sie zu wechseln, ohne Kollision auf der Überholspur. Ein Bremsassistent. More to come bis hin zum Auto-Nom Da rückt das Auto als Fahr-Zeug fast in den Hintergrund. Wir schauen uns trotzdem alles an, denn – noch – kann man die Assistenten per Schalter deaktivieren.